Wenn es mit dem Schlafen nicht klappt – individuelle Schlafberatung

Ihr habt Fragen zum Schlaf eures Säuglings oder Kleinkindes? Ihr seid verzweifelt, weil eure Nächte sehr aufreibend sind und ihr nicht wisst, wie ihr die Situation entspannen könnt? Ihr sucht nach Ritualen, die euch die Abläufe erleichtern können?

Auf dieser Seite findet ihr alle relevanten Infos zur individuellen Schlafberatung „Wenn es mit dem Schlafen nicht klappt“. Falls ihr mehr zum Thema „Baby- und Kleinkindschlaf“ allgemein erfahren wollt, könnt ihr euch hier informieren.

Müdigkeit
·dig·keit
/Müdigkeit/
Substantiv, feminin [die]
als Müdigkeit wird das körperliche oder psychische Bedürfnis nach Schlaf bzw. Ruhe bezeichnet

Ich möchte euch gerne zeigen, wie man Babys und Kleinkinder liebevoll in den Schlaf und durch die Nacht begleiten kann und zwar so, dass es möglichst allen Familienmitgliedern damit gut geht. Den gut gemeinten Tipps aus eurem Umfeld setzen wir aktuelles Fachwissen, sanfte Methoden und respektvolle Begleitung entgegen.

Themen, um die es in meiner Schlafberatung beispielsweise gehen kann:

  • Einschlaf- und Durchschlafprobleme
  • Schlafrituale
  • Stillen/Trinken/Nuckeln in der Nacht
  • Schlafen bei mehreren Kindern
  • Schlafen bei anderen Bezugspersonen oder in der Betreuung
  • Änderung von Schlafgewohnheiten, Stichwort „Einschlafassoziation“
  • Einbeziehung von Bezugspersonen in die Schlafsituation

Was euch erwartet

Mir ist es wichtig, dass ihr keine Wunder erwartet und ich möchte euch keine falschen Versprechungen machen. Babys und auch Kleinkinder brauchen ihre Bezugspersonen – auch in der Nacht. Euer Kind wird von mir also nicht „verzaubert“ und schläft plötzlich (alleine) ein und durch, sondern wir Erwachsenen schauen uns gemeinsam eure Schlafsituation an und erarbeiten dann eine individuelle Schritt-für-Schritt-Vorgehensweise. Mit dem Ziel, dass ihr alle nachts wieder mehr schlafen könnt, der Druck sinkt und der Stress weniger wird.

Wenn ihr Interesse an einer Begleitung habt, erhaltet ihr einen Fragebogen und ein Schlafprotokoll, welche ihr ausfüllt und mir zurückschickt. So kann ich das Gespräch bestmöglich individuell vorbereiten.

Nach dem ein- bis zweistündigen Gespräch erhaltet ihr am darauffolgenden Tag eine ausführliche Zusammenfassung per E-Mail. Innerhalb der kommenden Wochen werden wir weiterhin zwischendurch Kontakt per E-Mail, WhatsApp oder telefonisch haben. Der Kontakt dient dazu, mir Rückmeldung zu geben, wie es aktuell aussieht, was die Fortschritte sind und eventuell von mir noch weitere Anstöße zu erhalten.

Der ideale Zeitpunkt für eine Beratung ist frühestmöglich, am besten bevor die Schlafprobleme Familienmitglieder zur totalen Verzweiflung treiben.

Auf einen Blick

An wen sich die Beratung richtet
Die Beratung richtet sich an Eltern und dem Kind nahestehende Bezugspersonen, die es im Alltag begleiten;
Kinder sollten maximal fünf Jahre alt sein

Beratungsmöglichkeiten
Bei “Wenn es mit dem Schlafen nicht klappt“ handelt es sich um eine individuelle Schlafberatung für Einzelpersonen bzw. Paare; Wenn ihr von zu Hause aus teilnehmen wollt, sind auch Online Workshops möglich

Materialien
Vor der Beratung bekommt ihr einen ausführlichen Fragebogen und ein Schlafprotokoll, welche ihr im Voraus ausfüllt; Nach unserem Gespräch erhaltet ihr eine ausführliche Zusammenfassung des Besprochenen per E-Mail oder postalisch

Termin
Euer Termin wird stets individuell vereinbart;
Je nach Umfang dauert das eigentliche Beratungsgespräch 1-2 Stunden, dazu kommt der weitere Kontakt im Anschluss

Ort
Die Beratungen können bei euch Zuhause, in der Hebammenpraxis AROHA in Renningen, online als Videokonferenz oder telefonisch stattfinden

Inhalt
Wir schauen uns gemeinsam eure Schlafsituation an und entwickeln Strategien und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie ihr vorgehen könnt, um den Schlaf aller zu verbessern

Ihr möchtet die Beratung buchen? Freut mich! Auf der Seite „Preise“ findet ihr alle Kosten auf einen Blick, die verschiedenen Buchungsmöglichkeiten sowie Beratungspreise zu anderen spannenden Themen.

Wichtig: Falls es bezüglich der Finanzierung Schwierigkeiten gibt, gebt mir bitte Bescheid, dann finden wir eine individuelle Lösung. Eine Begleitung wichtiger Themen soll nicht an finanziellen Mitteln scheitern, auch eine Ratenzahlung ist immer möglich, wenn sie abgesprochen ist. Schreibt mir einfach oder ruft mich an.

Selbstverständlich ist nicht immer der volle Preis zu zahlen. Wenn eine Begleitung wesentlich kürzer ausfallen wird als durchschnittlich, können wir über einen anderen Pauschalpreis sprechen. Zum Beispiel, wenn ihr ausschließlich ein paar kurze Fragen habt.