Mietpaket „Erste Zeit“

Völlig zurecht fragt ihr euch jetzt „Warum zur Hölle sollte ich mir Stoffwindeln mieten?“ Dazu kurz und knackig ein paar Infos:

Stoffwindeln gibt es in der Regel in zwei Größen: Die erste, „Newborn“, passt etwa von 2,5–7 kg, die zweite, „Onesize“, dann in der Regel bis zum Ende der Wickelzeit. Da die erste Größe nicht lange passt und es zum Einstieg sinnvoll ist, verschiedene Systeme auszuprobieren, könnt ihr euch diese ganz einfach bei mir leihen.

Das Ziel ist es, dass ihr euch in Ruhe und ohne Stress anschauen könnt, was euch liegt, was euch wichtig ist (vielleicht macht das Falten ja doch mehr Spaß als gedacht, oder es soll lieber ganz schnell gehen, oder, oder, oder) und was am Kind perfekt sitzt. Während der Mietdauer von acht Wochen bin ich durchgehend eure Ansprechpartnerin, wenn ihr also Fragen habt, könnt ihr mich einfach per Mail oder telefonisch erreichen.

Für die Skeptischen unter euch: Eine Wegwerfwindel von „Naty“ für Neugeborene kostet beispielsweise 0,27 €, bei 10 mal wickeln pro Tag über acht Wochen kommen wir da auf 151,20 €. Die Investition in ein Mietpaket ist also durchaus vergleichbar und wesentlich sinnvoller.

Was ihr erhaltet: Auch bei den Mietpaketen biete ich nur Produkte von Firmen an, deren nachhaltige Haltung und Umsetzung mir gefällt und die ähnliche Werte vertreten wie ich. Diese habe ich dann auch im Verkaufs-Sortiment und ihr habt die Möglichkeit, sie im Anschluss direkt bei mir zu kaufen. So könnt ihr mit einem Mietpaket in die Welt der Stoffwindeln einsteigen und euch dann für die anschließende Größe mit den Windeln eindecken, die euch am besten gefallen. Da ihr euch in der ersten Zeit einfach nur mit euch beschäftigen sollt, läuft das Ganze so einfach wie möglich ab. Im Paket ist ALLES enthalten, was ihr zum Wickeln für die erste Zeit braucht, auch Waschmittel und eine Waschanleitung (es ist nicht kompliziert, aber im Wochenbett ist es besser mal etwas ablesen zu können!) lege ich euch dazu.

Ablauf

Das RUNDUM-SORGLOS-PAKET erhaltet ihr entweder mit einer Einweisung etwa zwei Wochen nach der Geburt und wickelt bis dahin mit Wegwerfwindeln (ist ja gerade beim ersten Kind eine spannende Zeit und ihr müsst euch erstmal „sortieren“ …), oder wie es euch beliebt, das sprechen wir einfach im Vorhinein ab. Nach Ablauf der Zeit hole ich das Paket wieder ab, oder ihr schickt es versichert zurück. Falls es versendet werden soll, bekommt ihr die Paketmarken auch direkt mit, um es für euch so unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Wir gehen von 10 mal wickeln pro Tag aus und einem Waschtag an jedem dritten Tag. Das ist etwas hoch kalkuliert, aber ihr sollt ja auf jeden Fall ausreichend Windeln zur Verfügung haben.

Im Durchschnitt haben Babys mit etwa acht Wochen 5 kg (ab hier passt die nachfolgende Onesize-Größe) erreicht, bis dahin bleiben die Windeln bei euch. Sollte euer Baby eher langsam zunehmen, können wir uns auch über eine Verlängerung unterhalten. Auf jeden Fall findet gegen Ende ein Gespräch statt (telefonisch oder persönlich, zum Beispiel bei der Abholung) und wir schauen, wie es für euch nun weitergehen soll.

Starke Tierhaarallergiker*innen bitte ich, die Windeln neu zu kaufen, da ich trotz gründlicher Reinigung und Desinfektion nicht ausschließen kann, dass die Windeln in der vorherigen Familie mit Tierhaaren in Berührung gekommen sind.

Inhalt

Was das Mietpaket beinhaltet: (lest euch das nur durch, wenn ihr neugierig seid, ansonsten überspringt es einfach: es ist alles dabei, was ihr braucht)

Für tagsüber:
6 All-in-Ones von Totsbots (quasi das gleiche Prinzip wie eine Wegwerfwindel)
4 PUL-Überhosen von Totsbots + 6 doppelte Einlagen
1 Wollüberhose von Anavy
18 Prefolds von XKKO
15 Mullwindeln, 10 kleine Mullwindeln
20 Milchstuhleinlagen von Little Lamb (diese bremsen den recht flüssigen Milchstuhl sozusagen aus)
10 Einlagen von Avo & Cado

Für die Nacht:
2 Wollschlupfhosen von Disana (besonders gut für die Nacht geeignet)
14 Höschenwindeln für drunter, von Totsbots, Anavy und XKKO

Zubehör:
2 Snappi-Windelklammern von XKKO
1 doppelter Wetbag zum Transport der (nassen) Windeln unterwegs von TotsBots
2 Wäschenetze zum Sammeln und Waschen der Windeln
1 Set Body-Verlängerungen von Avo &Cado
Vollwaschmittel von „Klar“ (1,1 kg)
Wollwaschmittel von „Klar“ (500 ml)
Lanolin Wollfett von „Anavy“ (50 g)
Ein Wasch- und Pflegemerkblatt
Ein Paar Stilleinlagen als Bonus, die dürft ihr behalten 🙂

Preis für 8 Wochen:
180 € Stoffwindelmietpaket „Erste Zeit“ + Lieferung im Kreis Böblingen
200 € Stoffwindelmietpaket „Erste Zeit“ inkl. Versand
150 € Kaution

Wenn das Paket (falls möglich) verlängert werden soll:
20 € pro Woche

Die Kaution bekommt ihr, sobald die Windeln heil wieder bei mir angekommen sind, innerhalb von sieben Tagen zurück. Die Bezahlung kann entweder über Paypal oder Überweisung erfolgen.

10% Rabatt im Anschluss

Wenn ihr schon ein Mietpaket hattet, bekommt ihr auf euren Großeinkauf bei „Natürliches für die Familie„, um euch mit Stoffwindeln in Onesize einzudecken, einmalig 10% Rabatt.


Testpaket für Kinder von 6-16 kg

Wenn ihr überlegt auf Stoffwindeln umzusteigen, aber euer Kind schon aus der Neugeborenen-Größe herausgewachsen ist, ist das Testpaket genau das richtige für euch. Bei Interesse bekommt ihr ein Komplettpaket mit allem was ihr braucht, um das Wickeln mit Stoff Kennenzulernen inkl. Waschmittel usw.

Konkret ist das:
2 All-In-Ones
1 Überhose Totsbots
1 Höschenwindel Totsbots
2 doppelte Einlagen Totsbots
2 Mullwindeln Alte Zeiten
1 Mullwindel Bird-Eye
3 Prefolds XKKO
1 Wollüberhose Anavy
1 Höschenwindel Anavy
2 Höschenwindeln XKKO
1 Schwimmwindel
1 Windelklammer
2 Booster Totsbots
2 Booster Avo & Cado
1 Doppelter Wetbag
1Wäschenetz zur Aufbewahrung
3 Feuchttücher
Vollwaschmittel Klar
Lanolin Anavy

Wie viel es kostet?
Die Grundgebühr beträgt 20 €, pro Woche kostet es 15€ Mietgebühr.
Es kommen ggf. 10€ für den Versand und 100€ Kaution dazu (die bekommt ihr zurück, wenn alles heile wieder bei mir ankommt). Für zwei Wochen betragen die Kosten beispielsweise 60€.

Übrigens: Das Paket kommt in einer wiederverwendbaren Memo-Box mit bereits adressiertem Rücksendeetikett. Außerdem mit einer ausführlichen Anleitung und ich bin während der Testzeit selbstverständlich eure Ansprechpartnerin, auch über WhatsApp usw. 🙂

Solltet ihr Interesse haben oder Fragen, meldet euch gerne bei mir per E-Mail.