Das Crowdfunding des RudelBags war erfolgreich!

Die erste kleine Serienproduktion nachhaltiger Rucksäcke inkl. Modultaschen plus 100 zusätzliche Modultaschen wurden durch ein Crowdfunding bei Startnext finanziert. Dabei sind 12.098€ zusammengekommen, wofür ich euch SEHR DANKBAR BIN!

Vielen Dank für jegliche Unterstützung, das Teilen, Spenden, Sichern der Dankeschöns usw. Ich freue mich sehr, dass ihr den RudelBag genauso spannend findet wie ich und die Finanzierung trotz der aktuell schwierigen Zeit so erfolgreich war.

Was unterscheidet den RudelBag von anderen Rucksäcken?

Der RudelBag ist ein Rucksack, der sich durch maximale Flexibilität an eure individuellen Bedürfnisse anpasst. Er zeichnet sich durch eine einhändig bedienbare Klappe aus, die einen Zugriff von vorne ermöglicht. Dadurch muss man in ihm nicht wühlen, sondern hat einen guten Überblick. Innen könnt ihr zwei Fachböden durch Klett individuell positionieren und er kann durch die Modultasche ideal auf die Person/Familie angepasst werden, die ihn nutzt.

Er ist im Crowdfunding in bordeaux und schwarz erhältlich.

Hier gehts zum Video-Überblick bei YouTube.

Auf die Idee bin ich gekommen, als wir mit Baby und viel Wechselkleidung, Stoffwindeln usw. unterwegs waren und irgendwie ständig den Rucksack ausleeren mussten, weil immer das, das wir gesucht haben unauffindbar oder zumindest nach ganz unten gerutscht war.

Alles Wichtige zum RudelBag

Wir haben in Kooperation mit einem etablierten deutschen Unternehmen im Bereich der Rucksackproduktion einen nachhaltigen Rucksack entwickelt, der modular gestaltet werden kann und zwei Fachböden und eine Modultasche enthält.

Geöffnet wird der RudelBag durch eine Klappe, die seitlich durch Reißverschlüsse und unten mit einer Magnetleiste funktioniert. Die Methode ermöglicht einhändiges Öffnen, was gerade Eltern mit Kind auf dem Arm entgegen kommt, aber auch sonst im Alltag nützlich sein kann. Schaut es euch am besten im Video an, dann seht ihr wie simpel das funktioniert. Auf der Klappe befindet sich ein Fach für einen A5-Kalender, Notizbuch oder ähnliches.

Die Fachböden sind durch Klettstreifen individuell positionierbar, so könnt ihr die Höhe so einstellen oder wieder verändern, wie es für euch aktuell am besten passt. Ein Fachboden ist vorne 3 cm und der andere 5 cm hoch. Eine Modultasche ist grundsätzlich im Lieferumfang enthalten (in der gleichen Farbe wie der ausgewählte Rucksack), weitere könnt ihr noch dazu kaufen. Diese lässt sich thematisch packen, oder auch „vorpacken“ (also befüllt lagern und muss dann nur noch in den Rucksack gegeben werden wenn es losgeht), beispielsweise mit Wechselkleidung fürs Kleinkind für den Besuch bei den Großeltern, Schwimmkleidung, mit Gegenständen die ihr immer braucht für Reisen oder ähnlichem.

Seitlich gibt es eine Flaschenhalterung (auch für große, 1,5l-Flaschen geeignet!), sowie zwei Außentaschen. Eine ist fürs Smartphone und die zweite durch Magnetverschluss einhändig zu bedienen und damit ideal für alles, das ihr schnell zur Hand haben wollt, also möglicherweise für eine frische Windel, Sonnencreme oder ähnliches.

Für arbeitende Personen/Elternteile gibt es ein Laptopfach (bis 15 Zoll), da ich das sonst bei ähnlichen Produkten, besonders für Eltern, immer vermisst habe. Enthalten ist außerdem ein Sitzkissen, das wird im Laptopfach geliefert, ihr könnt es aber auch zusammenfalten und drinnen unterbringen, um Platz für euren Laptop zu haben. So ist es egal ob um euch herum nur dreckiger Untergrund ist, ihr könnt euch überall hinsetzen (und arbeiten).

Material und Farben

Der RudelBag ist außen aus Cordura, was unter anderem bei Motorradschutzkleidung, Arbeitskleidung und Funktionsbekleidung eingesetzt wird und als langlebig und widerstandsfähig gegen Abrieb und Reißen gilt. Der graue Teil besteht aus recyceltem Polyester. Durch das Material ist er absolut pflegeleicht, er kann einfach aus- bzw. abgewischt werden.

Ihr könnt in dieser ersten Runde zwischen zwei Farben wählen: wunderschönem bordeaux und klassischem schwarz. Ich hoffe, dass noch weitere Runden folgen werden mit vielleicht mehr Farben und hoffentlich sogar verschiedenen Größen, das wäre mein Traum 🙂

Für wen ist der RudelBag gedacht?

Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen einen gut organisierten Rucksack in ihrem Leben begrüßen dürfen. Also sind unsere Zielgruppe alle, die davon genervt sind, in ihrem Rucksack ständig ewig suchen zu müssen und bereit dafür sind, etwas Neues auszuprobieren.

Konkreter haben wir bei der Entwicklung vor allem an Eltern kleinerer Kinder gedacht. Auf die Idee bin ich gekommen, als wir mit Baby und viel Wechselkleidung, Stoffwindeln usw. unterwegs waren und irgendwie ständig den Rucksack ausleeren mussten, weil immer das, das wir gesucht haben unauffindbar oder zumindest nach ganz unten gerutscht war.

Aber natürlich wird euch der Rucksack auch darüber hinaus in unterschiedlichen Lebenslagen begleiten. Ob für Hobbies wie das Fotografieren oder (ggf. ohne Fachböden) euren Sport, die Arbeit als Tagesvater oder auch für Menschen die viel unterwegs sind und gerne einen gut strukturierten, auf dem Rücken tragbaren Ersatz für ihren kleinen Koffer hätten, kommt er ganz klar infrage. Natürlich ist der RudelBag auch ideal um Kinderbetreuung und Arbeit zu kombinieren, durch das Laptopfach.

Wollt ihr euch einen RudelBag sichern und ihn mit Stoffwindeln, einer Wickelunterlage und einer Nasstasche für unterwegs füllen? Dann schaut gerne in meinem Shop „Natürliches für die Familie“ vorbei.

Der RudelBag als nachhaltiger Rucksack

Es wird mit hochwertigen Materialien gearbeitet, zu fairen Bedingungen und ohne tierische Bestandteile in Bulgarien produziert. Der RudelBag ist also nicht nur ein nachhaltiger Rucksack, weil er euch lange begleiten wird und absolut wandelbar ist. HALFAR®, das Unternehmen mit dem wir produzieren, setzt sich auch unglaublich für Nachhaltigkeit ein, es legt bspw. jährlich einen umfassenden Nachhaltigkeitsbericht vor, der sich mit den 17 Sustainable Development Goals auseinandersetzt. Alles aufzuzählen würde jetzt den Rahmen sprengen, hier könnt ihr euch konkreter informieren:

https://de.halfar.com/taschenexperte/nachhaltigkeit/

HALFAR® – die perfekte Kooperation

Ich habe mich für HALFAR® als Produzenten entschieden, da das Unternehmen schon sehr lange und erfolgreich am Markt ist, sich mit Rucksäcken unfassbar gut auskennt und ihnen die gleichen Werte am Herzen liegen wie mir: Qualität & Nachhaltigkeit auf allen Ebenen.

Wenn ihr noch mehr erfahren wollt, dann schaut gerne bei HALFAR® rein.

RudelBag – Nie mehr wühlen!

Hier auch noch der Link direkt zum Crowdfunding, falls ihr nochmal was nachschauen wollt: https://www.startnext.com/rudelbag

Der Finanzierungszeitraum endete am Freitag den 16. September 2022 um 23:59 Uhr.

Vielen lieben Dank für euer Vertrauen, euer Mitfiebern und eure Unterstützung. Ich hoffe, dass noch weitere Runden folgen werden mit vielleicht mehr Farben und hoffentlich sogar verschiedenen Größen, das wäre mein Traum 🙂