Menstruationstasse von Me Luna®

Nachhaltig und angenehm

  • Unsichtbare und praktische Monatshygiene
  • Griff: Stiel (ggf. individuell kürzbar)
  • Trägt zum Schutz unserer Umwelt bei
  • Zu 100% in Deutschland produziert
  • Beachtliches Fassungsvermögen von 8 (15 ml) bis 30 ml (42 ml)
  • Kann bei ordnungsgemäßer Pflege und sachgemäßem Gebrauch
    über viele Jahre verwendet werden
  • Wird mit einem Baumwolltäschchen und einer Gebrauchsanleitung geliefert

16,00

Die Menstruationstasse von Me Luna® ist einfach, praktisch, hygienisch, umweltfreundlich und schenkt euch eine völlig neue Unabhängigkeit. Sie ist immer dabei und sofort einsatzbereit, wenn es darauf ankommt! Außerdem ist sie unschlagbar preiswert in der Anschaffung und sehr langlebig und trocknet nicht aus, wie beispielsweise Tampons.

Die Me Luna® gibt es in acht verschiedenen Größen, drei verschiedenen Weichheitsgraden und in der „Shorty“-Version, abgestimmt auf eure unterschiedlichsten Bedürfnisse. Schaut euch dazu bitte auch den „Größenfinder“ in der Bildergalerie an!

Anwendung
Die Me Luna® ist ein kleines, biegsames, weiches Becherchen, das zum Auffangen der Menstruationsflüssigkeit in die Vagina eingeführt und dort von der Muskulatur mühelos und sicher gehalten wird. Nach einigen Stunden entnimmt man das Becherchen wieder und entleert es. Anschließend wird es gereinigt und wieder eingesetzt. Im Gegensatz zu Tampons oder Binden saugt die Menstruationstasse die Menstruationsflüssigkeit nicht auf, sondern sammelt diese.

  • Zum Einführen faltet ihr die Me Luna® in der für euch angenehmsten Variante.
  • Haltet die gefaltete Me Luna® fest und führt sie, mit der gefalteten Seite voran, in die Vagina ein. Den optimalen Sitz der Me Luna® werdet ihr schnell durch Probieren herausfinden. Manchen Frauen ist es lieber, sie kurz vor den Muttermund zu platzieren, anderen genügt es, wenn sie weiter vorn am Scheideneingang sitzt.
  • Normalerweise ist es ausreichend die Me Luna® 3 bis 4 Mal am Tag zu entleeren. Da die Menstruationsstärke von Frau zu Frau und während des Zyklus unterschiedlich ist, variiert auch die Tragedauer.
  • Zum Entfernen nehmt ihr am besten eine hockende Position ein. Anschließend entspannt ihr euch und holt die Me Luna®, indem ihr sie am unteren Ende leicht eindrückt, vorsichtig heraus. Gleichzeitiges leichtes Pressen mit den Muskeln des Beckenbodens, oder Drehen der Me Luna® können dabei hilfreich sein.
  • Zwischen dem Tragen genügt es, sie kurz mit Wasser und etwas Seife zu reinigen. Zur gründlichen Desinfektion wird die Menstruationstasse nach der Periode einfach ausgekocht.

Aus welchem Material ist sie?
Die Me Luna® besteht aus medizinkonformen Thermoplastischen Elastomeren (TPE). Für die hochwertigen Me Luna® Menstruationstassen haben wir ein phthalat-, PVC-, silikon- und latexfreies Material ausgewählt, welches speziell für den Einsatz in medizinischen Produkten und Geräten zugelassen wurde. Me Luna® Menstruationstassen enthalten keine Bleichmittel, Duftstoffe, Proteine, PVC, BPA, Latex, Silikon oder Alkylphenole.

Vegan?
Selbstverständlich sind alle Me Luna® Menstrual Cups vegan. Weder der Rohstoff noch die Farbzusätze enthalten tierische Inhaltsstoffe.
Unsere Materiallieferanten versichern: Keine Verwendung von Rohstoffen auf tierischer Basis.

Konkreter zur Reinigung:
Wascht euch vor dem Einführen oder Entfernen der Menstruationstasse bitte immer die Hände!
Bitte beachtet einige Grundregeln für die Reinigung von Menstruationstassen und lasse stets die nötige Sorgfalt walten.

Vor der ersten Verwendung:
Bitte desinfiziert die Me Luna® mindestens 3 Minuten in reichlich kochendem Wasser.

Während der Menstruation:
Während der Menstruation genügt es, Me Luna® Cup mit milder Seife und Wasser zu reinigen. Wascht die Me Luna® für ca. 1 Minute. Nach der Verwendung von Seife oder Reinigungsmitteln bitten mit klarem, fließendem Wasser gründlich nachspülen, um alle Spuren von Seife zu entfernen.

Reinigungsempfehlung: Verwendet am besten eine kleine Bürste (Interdentalbürste), um die Luftlöcher der Me Luna® zu reinigen.

Nach der Menstruation:
Ihr solltet die Me Luna® nach jedem Menstruationszyklus mit kochendem Wasser desinfizieren. Legt dazu euren Me Luna® Cup für 3 Minuten in einen Behälter mit kochendem Wasser (100 ° C). Ihr könnt etwas Salz, Essig oder Zitronensaft mit ins Kochwasser geben, dies vermindert Ablagerungen und Verfärbungen. VORSICHT BITTE: Lasst den Topf beim Kochen nicht unbeaufsichtigt und vermeidet ein vollständiges Verdampfen des Kochwassers. Zur Sicherheit hat sich das Stellen eines Timers bewährt.

Für die Aufbewahrung der Me Luna® eignet sich sehr gut der mitgelieferte Beutel. Der Cup sollte immer mit ausreichend Luftzufuhr gelagert werden. Ein sauberer, fusselfreier Stoffbeutel bietet optimalen Schutz und optimale Belüftung.

 

Weichheitsgrad

Me Luna®  Classic
Die Me Luna® Classic ist unsere meist verkaufte Menstruationstasse. Der Weichheitsgrad Classic ist mittelweich und eignet sich für die meisten Frauen gut. Sie ist noch angenehm weich und gleichzeitig fest genug, so dass die Menstruationstasse sich nach dem Einführen entfalten kann und wird von 97% unserer Kundinnen als angenehm und nicht zu hart empfunden.

Manchen Frauen jedoch ist die Me Luna® Classic zu weich. Das Entfalten des Cups ist bei gut trainierter Beckenbodenmuskulatur ein wenig mühsam und kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Me Luna® Sport
Die Me Luna® Sport ist eine härtere Menstruationstasse. Drückt man sie zusammen, spürt man die Kraft, mit der sie wieder zurück federt. Diese Spannkraft sorgt dafür, dass sie sich gegen den Druck der umliegenden Muskulatur perfekt entfalten kann und so auch bei sportlicher Beanspruchung dicht hält. Einige Frauen empfinden Me Luna® Sport als unangenehm während des Einführens, aber meist nur während der ersten ungeübten Anwendungen. Viele Kundinnen kommen mit dem festen Material gut zurecht, da der Cup sich optimal entfaltet und so kein Nachpositionieren nötig ist.

Für wen ist die Me Luna® Sport geeignet?
Die Me Luna® Sport wurde zunächst speziell für Frauen entwickelt, deren Beckenbodenmuskulatur besonders kräftig ausgebildet ist und die sportlich aktiv sind. Doch auch für Nicht-Sportlerinnen bietet dieser Cup klare Vorteile. Wir empfehlen Me Luna® Sport:

  • für Frauen, die überdurchschnittlich sportlich sind und deren Beckenbodenmuskulatur gut trainiert ist. Einige Sportarten haben eine starke Wirkung auf die Beckenbodenmuskulatur. Besonders zu nennen sind hier: Yoga, Reiten, Pilates, Kegel Exercises, Poledance. Wenn du die genannten Übungen und Sportarten ausübst, dann solltest du Me Luna® Sport probieren.
  • für jede Frau mit normaler Muskulatur, die das leichte und schnelle Entfalten bei einer Menstruationstasse schätzt.

Me Luna® Soft
Das Material fühlt sich sehr weich an und lässt sich ganz leicht zusammendrücken. Dabei geht allerdings auch ein Großteil der Spannkraft im Gegensatz zur Me Luna® Classic verloren. Der Weichheitsgrad Soft ist sehr weich und federt daher kaum zurück. Das Einführen und Entfalten ist schwieriger und erfordert deutlich mehr Geschicklichkeit und Geduld. Ist der Druck der umliegenden Muskulatur zu stark, besteht die Gefahr, dass sich die Menstruationstasse nicht richtig im Innern der Vagina entfaltet und dann nicht abdichtet. Bei vielen Frauen entfaltet sich Me Luna® Soft schlecht oder gar nicht. Wir empfehlen die Me Luna® Soft aus diesen Gründen nur selten und unter ganz bestimmten Voraussetzungen.

Für wen ist die Me Luna® Soft geeignet?
Me Luna® Soft wurde speziell für Frauen entwickelt, die ganz besonders empfindsam sind. Manchmal kann es dann sinnvoll sein, ein sehr weiches Material zu verwenden und mehr Zeit darauf zu verwenden die Menstruationstasse einzuführen und richtig zu entfalten. Frauen, die aufgrund von Harnleiterentzünden besonders druck- und schmerzempfindlich sind, benötigen in einigen Fällen eine sehr weiche Menstruationstasse. Einen Vorteil für die Anwendung oder ein besseres Abdichten hast du mit einer sehr weichen Menstruationstasse nicht.

Größe

S – für Frauen mit einem zierlichen Körperbau, ohne vaginalen Geburten, einer schwachen Blutung und einer sehr guten Beckenbodenmuskulatur

  • Durchmesser: 38 mm
  • Höhe: 45 mm ohne Griff
  • Fassungsvermögen: 15 bis 23 ml

Größe S ist laut Hersteller auch für schmal gebaute Frauen geeignet, die noch keinen Geschlechtsverkehr hatten oder Frauen, die einen Gebärmuttervorfall haben.

M – für Frauen, die weder ganz zierlich noch sehr kräftig gebaut sind, eine mittlere Blutung und eine normale bis gut entwickelte Beckenbodenmuskulatur haben

  • Durchmesser: 41 mm
  • Höhe: 48 mm ohne Griff
  • Fassungsvermögen: 20 bis 28 ml

Diese Größe kann von Frauen verwendet werden, die noch keine vaginalen Geburten hatten, aber auch von Frauen, die bereits 1 bis 2 Geburten hatten.

L – für Frauen mit einem normalen bis kräftigeren Körperbau, mit vaginalen Geburten und einer stärkeren Blutung

  • Durchmesser: 44 mm
  • Höhe: 51 mm ohne Griff
  • Fassungsvermögen: 24 bis 34 ml

Auch sehr große Frauen mit einer stärkeren Menstruationsblutung können Größe L verwenden.

XL – für Frauen mit einem normalen bis kräftigen Körperbau, mit vaginalen Geburten und einer sehr starken Blutung

  • Durchmesser: 47 mm
  • Höhe: 56 mm ohne Griff
  • Fassungsvermögen: 30 bis 42 ml

Die MeLuna XL wird meist von Frauen verwendet, die bereits mehrere vaginale Geburten hatten.

Shorty oder nicht?

Me Luna® SHORTY Größen werden verwendet

  • Von Frauen, die während der Menstruation einen besonders tief liegenden Muttermund haben
  • Von Frauen, die einen sehr kurzen Vaginalkanal haben
  • Von Frauen, die einen Gebärmuttervorfall haben

Herstellung:
Me Luna produziert ihre Menstruationstassen komplett in Deutschland – und das seit 2009. Sitz und Produktionsstätte von Me Luna ist in Gunzenhausen. Auch das Material TPE (Thermoplastisches Elastomer) wird von einer deutschen Firma – Kraiburg GmbH aus Waldkraiburg – hergestellt.

SPORT
Besonders für Outdoor-Sportarten wie Trekking oder Klettern ist ein Menstruationsbecher optimal geeignet. Für viele  ist die Me Luna® zur treuen Begleiterin geworden und immer dabei, zum Beispiel beim Reiten, Kampfsport, Skifahren, Radfahren, Laufen und Kraftsport. Das Material der Me Luna® passt sich der Vagina flexibel an, so dass keinerlei Probleme oder Beeinträchtigungen entstehen. Gymnastik mit Überkopfbewegungen oder die Überschlagsschaukeln auf dem Jahrmarkt führen nicht zum Auslaufen.

SCHWIMMEN, SAUNA
Natürlich könnt ihr mit der Me Luna® auch schwimmen gehen. Ihr solltet allerdings bereits Erfahrung mit der Anwendung haben und euch mit dem Cup sicher fühlen. Unsere Empfehlung: Testet es doch einfach vorab in der Badewanne.

REISEN
Eine Menstruationstasse ist auch auf Reisen sehr gut geeignet! Gerade weil sie mehrere Stunden in der Vagina bleiben kann, braucht ihr euch auch bei längeren Flugreisen keine Gedanken zu machen. Während der Reise benötigt ihr keine weiteren Menstruationsartikel und könnt entspannt den Urlaub genießen.

Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.