Das erste Jahr mit Baby

Ihr seid gerade schwanger bzw. erwartet ein Kind? Ihr habt Fragen rund um die erste Zeit oder möchtet euch weiter informieren? Dann seid ihr auf dieser Seite genau richtig!

Baby
Ba·by
/’be:bi/
Substantiv, Neutrum [das]
Säugling, Kleinkind im ersten Lebensjahr

Keinen Durchblick? – Aus gutem Grund!

Um direkt mal eines vorweg zu nehmen: Nein, auch ich habe die Weisheit nicht mit Löffeln gegessen und wusste auch nicht alles in meiner Schwangerschaft oder als mein Sohn geboren wurde, obwohl ich beruflich ja schon immer mit Kindern zu tun hatte. Mit genau diesem Klischee, dass man angeblich alles weiß, wenn man schwanger wird, ein Kind auf die Welt gebracht hat oder bei sich aufnimmt, möchte ich hier aufräumen.

Nicht nur, dass es einen (leider) nicht wie einen Blitz trifft und man genau weiß, was das Baby wann braucht, nur weil es da ist. Oft fehlt heutzutage auch die Einbettung in die Großfamilie, wo Erfahrungen einfach weitergegeben werden können. Hinzu kommt eine schier unglaubliche Flut an Informationen, Ausstattungsmöglichkeiten, „Ratschlägen“ von Freunden, der Familie oder heutzutage auch den Suchmaschinen und den sozialen Netzwerken – wie soll man da noch durchblicken und sich nicht verrückt machen lassen?

Ihr wisst schon, auf was ich hinaus möchte und hättet gerne eine Beratung? Dann findet ihr auf meiner Beratungsseite „Vorbereitet ins erste Baby-Jahr“ alle Informationen zu Dauer, Inhalt, Teilnahmemöglichkeiten etc.

So viele Fragen

Ihr kennt das bestimmt: Ihr freut euch auf das kleine Wunder, möchtet natürlich vorbereitet sein und alles richtig machen. Und dann kommen die verschiedensten Fragen auf, wie zum Beispiel:

  • „Was ist geschickter, Body oder Strampler, und wie viele brauchen wir davon?“
  • „Im Drogeriemarkt gibt es eine unendliche Auswahl an verschiedenen Pflegeprodukten für Babys, welche davon sind sinnvoll?“
  • „Was sind die Vorteile von Tragetuch/Tragehilfe und brauchen wir trotzdem einen Kinderwagen? Ist es sinnvoll, gebraucht zu kaufen?“
  • „Was ist besser für uns, ein eigenes, ein Beistell- oder Familienbett? Wie viel schläft so ein Neugeborenes überhaupt und was ist dran an den „schlaflosen“ Nächten?“
  • „Auf welche Entwicklungsschritte können wir uns im ersten Jahr einstellen und welches Spielzeug ist entsprechend in welcher Phase geeignet?“

Es gibt heutzutage einfach sehr viele verschiedene Möglichkeiten und die Informationen sind ziemlich undurchsichtig. Dadurch es ist wirklich schwer, die für euch individuell „richtigen“ herauszufiltern und die Hintergründe zu verstehen. Mein Job als eure Ansprechpartnerin und Wegbegleiterin ist es, mein Wissen mit euch zu teilen, damit ihr nicht stundenlang in Büchern lesen, online recherchieren und viele (vielleicht) ungewollte Meinungen anderer bekommt. Denn es geht um euch, euer Kind und eure Bedürfnisse!

Vorbereitet ins erste Jahr mit Baby

Viele werdende Eltern stehen vor dem gleichen Problem: Der Frage, was das beste für Ihr Kind ist und was sie im ersten Jahr des Babys erwartet. Aber wenn wir ehrlich sind hat man in der Schwangerschaft schon genug zu tun. Sei es mit Vorbereitungskursen, Arztbesuchen oder der Baby Party.

Genau hierfür bietet sich meine Beratung „Vorbereitet ins erste Baby-Jahr“ an, um euch in dieser Zeit bestmöglich zu entlasten und vorzubereiten. Ihr erhaltet einen allgemeinen Einblick in alles Wichtige rund um die erste Zeit mit eurem Baby. Da jeder Mensch individuelle Wünsche und Bedürfnisse hat, gehen wir anschließend eure Fragen zusammen durch, um den für euch besten Weg zu finden.

Ihr habt Interesse an diesen Themen, habt eventuell bereits die ein oder andere Frage und möchtet wissen, wieso ihr von dieser Beratung profitiert und was sich im Detail dahinter verbirgt? Dann schaut auf meine Beratungsseite „Vorbereitet ins erste Baby-Jahr“ und klickt auf den Button.