Familie – Natürlich & auf Augenhöhe

All-In-One „Teeny Fit“ von Totsbots (2,5-6 kg)

All-In-One: Die simpelste Lösung

  • Einfach in der Handhabung wie eine Wegwerfwindel
  • Klettverschluss zum stufenlosen Anlegen
  • PUL besteht aus recyceltem Polyester
  • Passt von 2,5 bis 6 kg

20,00

https://kleinesganzgross.com/echtheit-von-bewertungen/ (1 Kundenbewertung)

Anwendung
Die All-In-One „Teeny Fit“ von TotsBots ist die einfachste Wickel-Lösung für Neugeborene. Sie vereint alle Teile, die eine Windel enthält, also einen Saugkern und eine feuchtigkeitsabweisende Schicht schon in sich, es muss nichts gefaltet oder vorbereitet, genauso wenig wie nachbereitet werden.

Material
Außen: 100% Polyester (recyceltes PET, Polyurethan beschichtet, PUL)
Innen: 45% Viskose (Bambus-Viskose), 43% Polyester, 12% Polyproplyen

Waschen, Pflegen und Lagern
Die All-In-Ones sind waschbar bei 60°C. Beim Waschen bitte keinen Weichspüler verwenden, der würde die Saugfähigkeit des Produkts verringern. Für eine lange Lebensdauer des Bambusfrottee empfehle ich ein Waschmittel ohne Enzyme, Sauerstoffbleiche sollte hingegen enthalten. Die Schleuderzahl sollte 1200 Umdrehungen nicht übersteigen um die Gummis zu schonen. Zum Trocknen entweder auf die Wäscheleine hängen, oder auf Schonstufe in den Trockner geben.

Vor dem ersten Gebrauch sollten sie mehrmals eingewaschen werden, um die Saugfähigkeit zu garantieren, erst nach etwa 10 Wäschen ist tatsächlich die volle Saugkraft erreicht.

Vor dem Waschen (oder direkt beim Ablegen der Windel) unbedingt darauf achten den „Waschgegenklett“ zu schließen, um die restliche Wäsche nicht zu verletzen und den Klett nicht zu beeinträchtigen.

Gebrauchte Windeln bitte luftig lagern, bis sie in die Waschmaschine kommen, zum Beispiel in einem Wäschenetz im offenen(!) Windeleimer oder in einem alten Kissenbezug.

Herstellung

TotsBots hat in puncto Nachhaltigkeit und Stoffwindeln neue Maßstäbe gesetzt: Alle Windeln der Firma TotsBots werden mit viel Liebe in Glasgow und inzwischen auch in einem SEDEX-registrierten und GOTS-zertifizierten Familienunternehmen in Sri Lanka gefertigt, unter Berücksichtigung von ethischen, wie auch umweltfreundlichen Kriterien. Die Bambus-Viskose stammt zum Beispiel aus einem innovativen, nachhaltigen und geschlossenen Produktionskreislauf, in dem das verwendete Wasser wiederaufbereitet wird.

Auch die PUL-Schicht, also die “Außenhaut” der Windeln, entsteht in einem besonderen Verfahren: Sie wird nämlich zu 100% aus recycleten Plastikflaschen hergestellt. Dieses superweiche Polyestergarn wird aus Plastikflaschen gewonnen, gestrickt und anschließend mit einer wasserdichten Membran beschichtet. Der entstandene Stoff ist superweich, dehnbar, haltbar und natürlich gut für die Umwelt.

Um ihren CO²-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, arbeitet TotsBots außerdem so oft es geht mit lokalen Firmen zusammen.

Vor 19 Jahren wurde die Firma von Fiona und Magnus Smyth buchstäblich “am Küchentisch” gegründet, als die Windeln, die sie für die eigenen Kinder genäht hatten, im Umfeld immer begehrter wurden.

Mit ihren innovativen Produkten hat TotsBots schon 11 mal den “Mother & Baby Best Reusable Nappy award” gewonnen, öfter als alle anderen Stoffwindelmarken zusammen.

Wie viele ihr davon braucht
Wenn ihr ausschließlich mit All-In-Ones wickeln wollen würdet, bräuchtet ihr entsprechend viele, bei etwa 8x wickeln pro Tag, Waschen alle 2-3 Tage und einer Trocknungszeit von 24 Stunden, wären das etwa 28 Stück.

Da sie aber besonders für unterwegs und für später, wenn die Kinder mobil werden geschickt sind, werden All-In-Ones in den ersten Monaten jedoch nur wenig verwendet. Ich empfehle also die Anschaffung von wenigen Exemplaren, um zu testen, ob das System was für euch ist und dann ggf. in der Onesize-Größe mehr anzuschaffen.

Zu Beginn eignen sich als Grundlage eher Systeme wie Überhosen (zum Beispiel mit Mullwindeln), diese sind außerdem wesentlich kostengünstiger in der Anschaffung.

Was ihr zusätzlich braucht
Da die All-In-Ones Komplettlösungen sind, braucht ihr sonst nichts. Abgesehen natürlich von Waschmittel und Zubehör (Wäschenetz, Wetbag).

1 review for All-In-One "Teeny Fit" von Totsbots (2,5-6 kg)

  1. Kim Rakel

    Die Totsbots Teenyfit AIO haben wir als erste Stoffwindel an unserem Wickelkind ausprobiert und waren direkt begeistert. Ausgelaufen ist sie uns nicht, gerade das Rückenbündchen hält alles da wo es sein sollte.
    Durch den Klettverschluss ist die Windel so einfach in der Handhabung, eine klare Empfehlung!

    Verifizierter Kauf. https://kleinesganzgross.com/echtheit-von-bewertungen/

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.