Onlineshop für moderne Stoffwindeln, angenehme Menstruation, nachhaltiges Wochenbett und Sinnvolles für euren Familienalltag

Waschbare Feuchttücher aus Frottee, 21×21 cm von XKKO, 6er-Pack

Waschbare Feuchttücher aus Frottee

  • Nachhaltiger, günstiger, effizienter und hautfreundlicher als wegwerfbare
  • 21x21cm, 100 % Bio-Baumwolle (mit GOTS Zertifikat)
  • Einfach mit Wasser (und ggf. etwas Kokosöl) verwenden
  • Einfach waschen und jahrelang verwenden
  • Zum Wickeln oder bei Toilettengängen nutzbar
  • In acht Farben verfügbar
  • Flächengewicht: 420 g/m²

Lieferzeit: 2-3 Werktage

11,00

(2 Kundenbewertungen)

Keine Lust mehr auf die Müllberge, die gereizte Haut, die hohen Kosten und die vielen Feuchttücher, die ihr pro Wickeln braucht? Waschbare Feuchttücher aus Frottee sind ideal, um eure Wegwerf-Feuchttücher zu ersetzen. Warum diese nämlich immer noch in den meisten Familien genutzt werden, ist mir völlig schleierhaft. Ihr fragt euch, was die Vorteile der waschbaren Feuchttücher sind?

  • Aspekt der Nachhaltigkeit: Durch die Wiederverwendbarkeit reduzieren sie den Müll und den Ressourcenverbrauch
  • Geringere Kosten: Die Anschaffung und Waschkosten liegen unter dem von Wegwerf-Feuchttüchern und sparen so langfristig Kosten
  • Hautfreundlicher: Der weiche Bio-Frottee reinigt die Haut gründlich und schonend, ohne Reizungen oder Allergien zu verursachen
  • Effizienter: Durch die Textur (im Gegensatz zu den Wegwerfbaren, die eine glatte Oberfläche haben) reinigen die Frotteetücher

Das Set aus waschbaren Bio-Frottee-Feuchttüchern ist perfekt für euch als umweltbewusste Eltern, wenn ihr auf der Suche nach einer sanften, effektiven und nachhaltigen Pflegelösung für euer Baby/Kind seid. Gönnt der Babyhaut das Beste – ganz ohne Zusätze und für eine grünere Zukunft.

Aber wie funktionieren waschbare Feuchttücher?

Es ist eigentlich ganz sehr simpel: Macht das Frotteetuch nass und wischt 🙂 Die etwas ausführlichere Version ist: Ihr könnt am Wickelplatz entweder eine Thermoskanne mit warmem Wasser deponieren (grade am Anfang sinnvoll) oder das Tuch direkt kurz unter dem Wasserhahn nass machen. Falls ihr die Tücher vorbereiten wollt, könnt ihr das auch mit einer Mischung aus Wasser und etwas Kokosöl, das erhöht die Reinigungskraft nochmal. Aber auch mit reinem Wasser säubern sie ausreichend und meiner Meinung nach wesentlich besser als die wegwerfbaren.

Größe und Material

Die waschbaren Feuchttücher sind quadratisch, 21 auf 21 cm groß und beim ersten Waschen gehen sie in der Regel noch ein klein wenig ein. Sie bestehen aus 100 % Bio-Baumwolle (mit GOTS Zertifikat).

Waschen

Laut Hersteller sind die Tücher „nur“ bei 40°C waschbar, aus hygienischen Gründen empfehle ich allerdings das Waschen bei 60°C, dabei können die Tücher leicht schrumpfen, das ist aber rein ästhetisch. Beim Waschen bitte keinen Weichspüler verwenden, das verringert die Saugfähigkeit des Produkts. Und solltet ihr die Feuchttücher für Ausscheidungen verwenden, nutzt bitte unbedingt Vollwaschmittel, da dies die Keime in Kombination mit der 60°C zuverlässig abtötet. Zum Waschen empfiehlt es sich, die Frotteetücher in einem Wäschenetz zu waschen.

Herstellung der waschbaren Feuchttücher

Die Kollektion “XKKO Organic BIO-Baumwolle” mit GOTS-Zertifikat (Global Organic Textile Standard) wird ohne Einsatz von chemischen Spritzmitteln unter Nutzung der natürlichen Gesetzmäßigkeiten angebaut. Natürliche biologische Vielfalt, Fruchtwechsel und Düngen mit Kompost erhalten den Boden gesund und voller Nährstoffe. Anstatt chemischer Präparate vermeidet XKKO ein Verunkrauten durch einfaches Jäten und Hacken, Mulchen, effektivere Bewässerung und den gemeinsamen Anbau mehrerer Pflanzenarten.

Es werden natürliche Insektenschutzmittel verwendet und durch verschiedene Verfahren (z. B. Auspflanzen bestimmter Feldfrüchte) wird das Vorkommen natürlicher Fressfeinde der Schädlinge unterstützt. Das Sammeln der Baumwollblüten erfolgt häufig auf schonende Weise per Hand sowie ohne Einsatz von chemischen Stoffen zur Entblätterung der Sträucher.

Wie viele waschbare Feuchttücher ihr braucht

Ich empfehle für ein Wickelkind durchschnittlich etwa 30-50 Tücher, denn sie brauchen ja auch immer noch etwas Zeit zum Waschen/Trocknen. Wobei das natürlich auch davon abhängig ist, wie oft ihr insgesamt wickelt, je nach Alter usw. kann das ja zwischen drei und 15 Mal täglich sein. Falls euch die Anschaffung zu groß ist, könnt ihr aber auch schon mit 10-15 Tüchern starten und ausprobieren, ob sie euch liegen. Tipp: Falls ihr die Tücher ausschließlich für bestimmte Körperregionen nutzen wollt, könnt ihr auch auf unterschiedliche Farben zurückgreifen, um sie auseinander zu halten.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

2 reviews for Waschbare Feuchttücher aus Frottee, 21x21 cm von XKKO, 6er-Pack

  1. Sarah Laubner

    Ich liebe diese weichen Frotteetücher. Bei uns sind sie universell im Einsatz. Ob als Einlage, Feuchttuch oder Lappen nach dem Essen. Sie tun ihren Dienst.

    Verifizierter Kauf. https://kleinesganzgross.com/echtheit-von-bewertungen/

  2. CJ

    Wir nutzen sie als Feuchttücher in allen Lebenslagen (zwei Farben für unterschiedliche Anliegen) und sind sehr zufrieden. Ja, sie werden langfristig ohne Trockner und bei 60°C waschen natürlich rauher und etwas fester, aber sind für uns immer noch super okay und wir sind viel glücklicher als mit denen zum wegwerfen, auch da sie so super schonend für die Haut sind und wir keinen Müll mehr produzieren.

    Verifizierter Kauf. https://kleinesganzgross.com/echtheit-von-bewertungen/

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.